1964 geboren in Münster, Deutschland.   Lebt und arbeitet in Berlin


Publikationen


2013                      
1. "Zeichnen heißt Sehen. Mit dem flächigen Sehen zum dreidimensionalen Zeichnen"

März 2013, HAUPT Verlag, Bern, Sweiz.
2. “Lieblingszeichnungen. Kinder lernen Zeichnen mit dem flächige Sehen”
September 2013, HAUPT Verlag, Bern, Sweiz.

 

 

Unterrichtspraxis

2014

- Vortrag und Workshop Boesner Leipzig.


2013

- Vortrag und Workshop Boesner Berlin.

- Vortrag zur Berliner Literatur Woche, Schwarzsche Villa Berlin.


2012

-"Drawing with the 3D Method from H.Kelter" Masters Degree, Wimbledon College of Art, London


Seit 2010 

-"Zeichnen Vertiefungsseminar: Perspektive zeichnen mit dem zweidimensionalen Sehen"

Kunsthochschule Weißensee, Berlin

 

2009                       

"Old Master drawing and painting portraiture techniques" Morpeth School, London.

 

Seit 2007          

-Extracurricular Art: “Basic techniques in drawing and painting for beginners and advanced level”,

Berlin Brandenburg International School,BBIS, Berlin.
-Substitute Teaching at BBIS, Berlin.
-“Intensive Drawing Training” for A level Art, BBIS. Berlin.

 

2006                       

-"Aktzeichnen mit dem flächigen Sehen", Georg- Kolbe Museum, Berlin.

-"Aktzeichnen mit dem flächigen Sehen" Aktinstitut von Erlenbach, Berlin.

 

Seit 2004           

-Zeichnen spezial: Das flächige Sehen think tank in meinem Atelier.
-Maltechnik spezial: Malen in Schichten. Wochenenden.

 

2010

Gründung der Malschule KIKUFRI

Kinder Kunstatelier Friedenau, Berlin

siehe www.kikufri.de

 

Seit 1996

Unterricht für Kinder im eigenen Atelier



Seit 1992

Zeichenunterricht im eigenen Atelier. Entwicklung der Theorie des zweidimensionalen Sehens.


1991-1994

Co- Lehrer für Malerei an der “Berliner Sommer Akademie“, Berlin.

 

                                   

Zahlreiche Ausstellungen im In und Ausland

siehe www.heikekelter.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel